Münster nimmt auf | Bilanz der Verkehrsversuche | Agnes Meile

Müns­ter, 15. März 2022

Guten Tag,

drei Wochen Krieg, und mitt­ler­wei­le sind über 700 Men­schen aus der Ukrai­ne in Müns­ter ange­kom­men. Noch vor fünf Tagen muss­te die Stadt einen Bus mit über 50 Geflüch­te­ten wei­ter­schi­cken, weil kei­ne Unter­kunft mehr frei war. Inzwi­schen hat man die Drei­fach­sport­hal­le in Hil­trup her­ge­rich­tet. Dort ste­hen nun in einem Laby­rinth aus grau­en Trenn­wän­den pro Par­zel­le zwei Dop­pel­bet­ten aus Metall, dar­auf Matrat­zen mit baby­blau­en Bezü­gen, Hand­tü­cher in Plas­tik­beu­teln, an der Wand ein grau­er Spind. Für vie­le Men­schen wird das nun vor­über­ge­hend ihr neu­es Zuhau­se. Die ers­ten sind ges­tern eingezogen. 

Die Stadt schreibt, sie kön­ne im Moment tau­send Men­schen in 30 Ein­rich­tun­gen unter­brin­gen. 400 Plät­ze davon sind nur Zwi­schen­sta­tio­nen, an den übri­gen Orten kön­nen die Men­schen auch län­ger blei­ben. Mit die­sen Plät­zen wird man wahr­schein­lich nicht aus­kom­men. Des­we­gen berei­tet die Stadt auch anders­wo Unter­künf­te vor – 600 Plät­ze in der Blü­cher-Kaser­ne an der Ein­stein­stra­ße, 440 Plät­ze in den frü­he­ren Häu­sern der bri­ti­schen Armee am Hohen Hecken­weg, Mucker­mann­weg und Angel­sach­sen­weg. Das schrie­ben wir schon im RUMS-Brief am Frei­tag. Hin­zu kom­men kom­men 170 Plät­ze in der Oxford-Kaser­ne. Und auch das ist mög­li­cher­wei­se noch nicht genug. Man füh­re im Moment Gesprä­che, um Unter­künf­te zur Ver­fü­gung stel­len zu kön­nen, auch mit Pri­vat­per­so­nen, schreibt die Stadt. In Fami­li­en sind bis­lang 120 Geflüch­te­te untergekommen. 

Wenn Sie selbst ein Zim­mer übrig haben, das Sie gern zur Ver­fü­gung stel­len möch­ten, schau­en Sie doch mal auf die Sei­te Unterkunft-Ukraine.de. Dort kön­nen Sie freie Zim­mer anbieten.

Sie fin­den, sol­che Fens­ter nerven?

Wir auch. Aber einen ele­gan­te­ren Weg haben wir lei­der noch nicht gefun­den, um auch wei­ter­hin Arti­kel wie die­sen anbie­ten zu kön­nen – denn wir brau­chen dafür Ihre Unter­stüt­zung. Tes­ten Sie unser Ange­bot jetzt drei Mona­te lang für nur 5 Euro pro Monat!

RUMS 3 Mona­te zum hal­ben Preis lesen Schon Mit­glied? Hier ein­log­gen