Es gibt Alkohol auf dem Wochenmarkt | 600 E-Autos weniger in Münster – und wie viele Ladesäulen? | Nein zur Gesamtschule Roxel. Was nun?

Müns­ter, 24. Janu­ar 2023

Guten Tag,

das neue Jahr beginnt auf dem Dom­platz mit einer klei­nen Neue­rung, von der wir mit etwas Ver­spä­tung erfah­ren haben, aber zum Glück gera­de noch recht­zei­tig: Ab Febru­ar kann man sich mor­gens nach dem Gemü­se­kauf auf dem Wochen­markt schön einen geben, denn pro­be­wei­se gibt es dort bald auch Alko­hol, und zwar Wein, Obst­wein, Obst­li­kör und Obst­geist. Das schreibt die Stadt auf unse­re Bit­te nach Über­mitt­lung einer Getränkekarte. 

Hier das Gan­ze noch mal in Ver­wal­tungs­deutsch: „Das Feil­bie­ten alko­ho­li­scher Geträn­ke wur­de bis­her nicht gestat­tet und unter­liegt jetzt einer Ver­än­de­rung.“ Nach allem, was wir aus der Ver­kehrs­po­li­tik wis­sen, ist unse­re Ver­mu­tung: Die Stadt­ver­wal­tung hat irgend­wann Anfang der Neun­zi­ger­jah­re eine Mach­bar­keits­stu­die zum Ver­kauf von Alko­hol auf dem Wochen­markt in Auf­trag gege­ben, die schließ­lich in einem Mas­ter­plan Obst­geist 2020 plus mün­de­te, der ver­schie­de­ne Sze­na­ri­en ent­hält. Umge­setzt wur­de jetzt mit drei Jah­ren Ver­spä­tung Vari­an­te Num­mer drei, also die ohne Bier.

War­um? „Zur wei­te­ren Attrak­ti­vi­täts­stei­ge­rung wird von einer Rege­lung aus der Gewer­be­ord­nung Gebrauch gemacht, die aus­nahms­wei­se (…) alko­ho­li­sche Geträn­ke zulässt, die aus der soge­nann­ten Urpro­duk­ti­on stam­men“, schreibt die Stadt in einer Ant­wort auf ein paar Fra­gen, die wir gestellt hat­ten. Wir über­set­zen auch die­sen Teil: Alko­hol zur Attrak­ti­vi­täts­stei­ge­rung, das kennt man auch als „schönsau­fen“. Der Markt kann also nur gewinnen. 

Sie fin­den, sol­che Fens­ter nerven?

Wir auch. Aber einen ele­gan­te­ren Weg haben wir lei­der noch nicht gefun­den, um auch wei­ter­hin Arti­kel wie die­sen anbie­ten zu kön­nen – denn wir brau­chen dafür Ihre Unter­stüt­zung. Tes­ten Sie unser Ange­bot jetzt drei Mona­te lang für nur 5 Euro pro Monat!

RUMS 3 Mona­te zum hal­ben Preis lesen Schon Mit­glied? Hier ein­log­gen