Zu dir, zu mir, zusammenziehen | Wohin des Weges am Bremer Platz? | Nachtisch Dessertcafé

Porträt von Svenja Stühmeier
Mit Svenja Stühmeier

Münster, 14. April 2023

wünschen Sie sich auch eine Person, mit der Sie morgens Ihren ersten Kaffee trinken? Eine Person, mit der Sie auf dem gemeinsamen Balkon den Tag Revue passieren lassen? Eine Person, die Ihnen noch ein paar getragene Unterhosen spendet, damit es sich endlich lohnt, Ihre Kochwäsche anzustellen? Kurzum: Eine Person, bei der Sie sich so richtig zu Hause fühlen? Dann lege ich Ihnen das Speed-Dating sehr ans Herz – auf dass Ihres bald höher schlage!

Am 22. April lädt die Stadt von 14 bis 17 Uhr zu dieser Veranstaltung im Bennohaus ein. Thema: gemeinschaftliches Wohnen. Menschen, die sich für Wohnprojekte interessieren, können sich dort treffen. Damit ist sie in ihrer Kommunikationsstrategie auf einer Linie mit Bauministerin Klara Geywitz: Die spricht im Interview mit „Zeit Online“ von einer „Architektur der Einsamkeit […] wo man ja oft morgens mutterseelenallein vor seinem Computer im Homeoffice sitzt“.

Und damit trifft sie natürlich einen Punkt. Einsamkeit ist ein Thema, und das nicht nur für Ältere, sondern auch für junge Menschen, die nicht mehr ihr ganzes Leben an einem Ort verbringen – und irgendwann das Elternhaus übernehmen. Aber: Wohnen so sehr zu emotionalisieren, macht es in der Wahrnehmung zu einem individuellen Problem, das jeder Mensch für sich zu lösen hat.

Der Quadratmeterpreis einer 25-Quadratmeter-Wohnung ist deutlich höher als der einer Wohnung, die doppelt so groß ist? Sehen Sie das mal positiv. In der Summe zahlen Sie immer noch weniger und Minimalismus ist ja auch in. Sie haben noch ein freies Zimmer, mögen aber Ihre Ruhe? Ach, Sie finden sicherlich eine Person, die genau denselben (oder entgegengesetzten, je nach Vorliebe) Schichtplan hat wie Sie. Sie brauchen genau jetzt eine Bude und wollen deswegen nicht zu einem Vernetzungstreffen gehen und dann mal sehen?

Direkt weiterlesen – nur 1 Euro für 6 Monate!

Lernen Sie RUMS ein halbes Jahr lang in aller Ruhe kennen. Sie zahlen dafür nur einen Euro!


  • Sie erfahren mit einem RUMS-Abo alles, was in Münster wichtig ist.
  • Sie bekommen 3x pro Woche unseren Newsletter mit Analysen, Kurzmeldungen und mehr.
  • Sie haben vollen Zugriff auf alle Reportagen und Interviews auf unserer Website.
  • Sie können jederzeit kündigen.