Musik-Campus: Ja, was denn nun? | Theater: Die neue Intendanz – was sagen eigentlich die Theaterleute? | Volkeningheim vor der Schließung

Porträt von Ralf Heimann
Mit Ralf Heimann

Münster, 16. Mai 2023

am Freitagmittag haben wir gehört, dass das Bauunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen, der Bau- und Liegenschaftsbetrieb, kurz BLB, der den Musik-Campus bauen sollte, den Musik-Campus nun doch nicht bauen werde.

Was macht man in so einem Fall? Man fragt beim Bau- und Liegenschaftsbetrieb, denn so schwer kann die Antwort auf die Frage, ob man noch dabei ist, ja wohl nicht sein.

Rückruf nach einer E-Mail. Wann man die Information denn brauche. Am Freitag noch? Nein, das werde auf keinen Fall klappen. Am Montag dann? Ja, das werde man hinbekommen.

Wenig später ein weiterer Rückruf. Kleine Korrektur. Dazu könne man doch keine Auskunft geben. Bitte die Uni Münster fragen.

Direkt weiterlesen – nur 1 Euro für 6 Monate!

Lernen Sie RUMS ein halbes Jahr lang in aller Ruhe kennen. Sie zahlen dafür nur einen Euro!


  • Sie erfahren mit einem RUMS-Abo alles, was in Münster wichtig ist.
  • Sie bekommen 3x pro Woche unseren Newsletter mit Analysen, Kurzmeldungen und mehr.
  • Sie haben vollen Zugriff auf alle Reportagen und Interviews auf unserer Website.
  • Sie können jederzeit kündigen.