Lesen Sie RUMS – und Sie sind bestens über Münster informiert!

Verstehen Sie Münster und gewinnen Sie neue Perspektiven

Wir beobachten wichtige Entwicklungen in der Stadt, recherchieren die Hintergründe und schreiben Analysen. Jede Ausgabe enthält eine ausführliche Geschichte, zum Beispiel über Politik und Wirtschaft in der Stadt.

Erfahren, was in der Stadt los ist

Wir empfehlen Ihnen interessante Veranstaltungen, geben Gastro- und Einkaufstipps und weisen auf besondere Aktivitäten hin.

Behalten Sie den Überblick

Wir bereiten die wichtigsten Themen und Neuigkeiten in aller Kürze für Sie auf.

Nur mal gucken

Wir werfen mit Fotos einen besonderen Blick auf die Stadt und bereiten Zahlen und Fakten anschaulich für Sie auf.

Schmunzeln …

zum Beispiel über die Cartoons von unserem Karikaturisten Stephan Rürup.

Jetzt kostenlos reinlesen:

BeitragVom 28.01.2022

Bauen auf Lücken

Münster braucht mehr bezahlbaren Wohnraum. Der könnte zum Beispiel auf Baulücken entstehen. Bloß: Wie viele solcher unbebauten Grundstücke es in der Stadt gibt und wo sie liegen, weiß bisher niemand so genau. Warum eigentlich nicht? Und warum stehen überhaupt Grundstücke leer, obwohl die Nachfrage doch so groß ist?

Beitrag lesen

BeitragVom 30.03.2021

Lieber tot als zurück

Ein junger Mann möchte leben. In seiner iranischen Heimat ist das nicht möglich. Woanders auch nicht. Am Ende versucht er, sich umzubringen – obwohl er nicht sterben möchte. Die Geschichte eines Menschen, der nie nach Deutschland wollte.

Beitrag lesen

BeitragVom 23.02.2021

Kidane und Herr Schweitzer

50 Prozent der Kinder, die im Stadtteil Münster-Coerde zu Hause sind, leben in Armut. Das hat Folgen für ihre Chancen auf Bildung — und damit für ihr ganzes Leben. Eines dieser Kinder ist Kidane. RUMS-Autorin Sigrid März hat den Zehnjährigen getroffen. Und sie hat mit dem Bildungsexperten Jochen Schweitzer gesprochen, der etwas für die jungen Menschen in seinem Stadtteil verbessern möchte.

Beitrag lesen

Ausgezeichneter Journalismus

wabengrau-1

Gewinner des Netzwende-Award 2020 für nachhaltige Innovation im Journalismus von der Rudolf Augstein Stiftung, der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius und VOCER

logo_journalismus_lab-1

Ausgezeichnet vom Journalismus Lab der Landesanstalt für Medien NRW für besondere Leistungen und das Engagement für kontinuierliche lokale Berichterstattung in Zeiten der Corona-Pandemie

image-11-1

Ausgezeichnet vom Medium Magazin 2020 Drittplatzierung in der Kategorie „Chefredakteur regional“ für RUMS-Redaktionsleiter Ralf Heimann

Das sagen unsere Leser:innen und andere Medien:

Ein ambitioniertes Projekt, das für publizistische Vielfalt steht und auch andernorts Schule machen könnte. WDR Westart
Ich lese RUMS sehr gerne, weil die Briefe sehr informativ, hintergründig und oft auch humorvoll sind. Das Lesen macht einfach Spaß. RUMS-Leserin, 67 Jahre
RUMS steht dafür, „Themen so aufzubereiten, dass auch Menschen einen Zugang finden, die nicht schon seit Jahrzehnten die Lokalberichterstattung verfolgen.“ TAZ
Für mich ist RUMS einfach unverzichtbar geworden, weil es nun endlich eine weitere Stimme in unserer Stadt gibt. RUMS-Leserin, 38 Jahre
Foto von der RUMS-Redaktion

Unser Team

Wir machen RUMS, weil Münster uns am Herzen liegt. Deshalb beobachten wir kritisch, was in Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Kultur passiert. Wir schauen denen auf die Finger, die entscheiden. Dabei zeigen wir die verschiedenen Perspektiven. Wir recherchieren, überprüfen und kuratieren Informationen. Das macht RUMS aus.

Team kennenlernen
Foto von Marc-Stefan Andres und Götz Grommek

Unsere Geschichte

Im Jahr 2020 haben wir RUMS gegründet, um etwas zu bieten, das es nicht gab. In Münsters Lokaljournalismus fehlte Vielfalt. Diese Lücke wollten wir schließen. Inzwischen sind wir eines der erfolgreichsten neuen lokalen Medien in Deutschland. Jetzt wollen wir zeigen, dass noch mehr möglich ist.

mehr erfahren

Sie kennen uns schon und möchten ein kostenpflichtiges Abo abschließen?

  • vollen Zugriff auf alle Beiträge und Interviews auf unserer Website
  • Einladung zu spannenden Veranstaltungen, bei denen Sie mit uns und unseren Gästen online und vor Ort diskutieren können
  • die Mitgliedschaft in unserer Community von über 6.000 Münsteraner:innen
  • den direkten Draht zur Redaktion: Teilen Sie uns jederzeit Ihre Anregungen und Themenideen mit, damit RUMS noch interessanter und besser für alle wird!
Standard
(1 Account)

Für Einzelpersonen, die RUMS toll finden.

6 Euro pro Monat*

*Für Neukund:innen in den ersten drei Monaten, danach 12 Euro pro Monat. Monatlich kündbar.

Idealistisch
(2 Accounts)

Sie finden RUMS so wichtig, dass Sie etwas mehr geben möchten? Dann wählen Sie dieses Abo!
Als Dankeschön dürfen Sie einen eigenen Zugang für eine Person Ihrer Wahl anlegen.

9 Euro pro Monat*

*Für Neukund:innen in den ersten drei Monaten, danach 18 Euro pro Monat. Monatlich kündbar.

Großzügig
(4 Accounts)

Sie wollen die Zukunft von RUMS sichern und sind großzügig? Dann wählen Sie dieses Abo!
Als Dankeschön dürfen Sie 3 weitere Zugänge für Personen Ihrer Wahl anlegen.

18 Euro pro Monat*

*Für Neukund:innen in den ersten drei Monaten, danach 36 Euro pro Monat. Monatlich kündbar.

Geschenk-Abo

Kaufen Sie ein RUMS-Geschenk-Abo und verschenken Sie unabhängigen Journalismus für Münster!

Abo für Firmen & Organisationen

Sie möchten Ihr ganzes Team mit RUMS versorgen?

Buchen Sie einfach eines unserer größeren Abo-Pakete mit 5, 7, 10, 20, 30 oder 50 Accounts.