Computerpanne beim Abitur | Die Uni Münster und der Krieg: Die Slawistik erfindet sich neu | Welttag des Buches: Die RUMS-Literaturtipps

Porträt von Sebastian Fobbe
Mit Sebastian Fobbe

Münster, 21. April 2023

seit ein paar Tagen herrscht Ausnahmezustand an der Neubrückenstraße. Junge Leute in bunten Kostümen laufen ständig an der RUMS-Redaktion vorbei. Sie ziehen Bollerwagen hinter sich her, in denen palettenweise Dosenbier herumkutschiert wird, und beschallen die Innenstadt mit Atzenmusik.

Sie wissen bestimmt, was das bedeutet: Die Jugend feiert ihr Abitur. Nie wieder Schule, endlich Freiheit – naja, zumindest ein bisschen.

Aber war da nicht was? Anfang der Woche hatte das Schulministerium in Düsseldorf die Abiklausuren am Mittwoch abgesagt. Heute mussten die Schüler:innen ihre Prüfungen in den naturwissenschaftlichen Fächern dann nachholen.

Für diejenigen, die Suppe auslöffeln dürfen, verlängert sich damit der Nervenkitzel. Wenn Sie selbst einmal kurz an Ihre letzte Abschlussprüfung denken, können Sie sich bestimmt vorstellen, was für einen Horror die Abiturient:innen gerade durchstehen mussten.

Direkt weiterlesen – nur 1 Euro für 6 Monate!

Lernen Sie RUMS ein halbes Jahr lang in aller Ruhe kennen. Sie zahlen dafür nur einen Euro!


  • Sie erfahren mit einem RUMS-Abo alles, was in Münster wichtig ist.
  • Sie bekommen 3x pro Woche unseren Newsletter mit Analysen, Kurzmeldungen und mehr.
  • Sie haben vollen Zugriff auf alle Reportagen und Interviews auf unserer Website.
  • Sie können jederzeit kündigen.