Effizient wohnen | Streit um neue Baustandards | Feinkost Nassim

Müns­ter, 22. Okto­ber 2021

Guten Tag,

wer in Müns­ter ein neu­es Haus bau­en möch­te, muss es seit Anfang Okto­ber beson­ders gut däm­men, meis­tens drei­fach­ver­glas­te Fens­ter ein­set­zen und eine ener­gie­spa­ren­de Hei­zungs­an­la­ge anschaf­fen. Jeden­falls dann, wenn man auf einem Grund­stück baut, das man von der Stadt gekauft hat oder das noch der Stadt gehört. Der Rat hat­te das Ende Sep­tem­ber beschlos­sen: Neue Gebäu­de sol­len beson­ders ener­gie­ef­fi­zi­ent sein.

Wohn- und auch ande­re Häu­ser sol­len den soge­nann­ten KfW-40-Stan­dard erfül­len, und das bedeu­tet: Sie sol­len nur 40 Pro­zent der Ener­gie für Hei­zung und war­mes Was­ser benö­ti­gen, die ein nor­ma­les Haus bräuch­te (das ein­fach nur den gesetz­li­chen Nor­men ent­spricht). KfW steht für Kre­dit­an­stalt für Wie­der­auf­bau. Und hin­ter die­sem etwas abschre­cken­den Namen (der tat­säch­lich aus der Nach­kriegs­zeit stammt, als die KfW gegrün­det wur­de, hier kön­nen Sie die inter­es­san­te Geschich­te nach­le­sen) steckt ein­fach eine För­der­bank, die unter ande­rem für sol­che ener­gie­spa­ren­den Neu­bau-Pro­jek­te Zuschüs­se und bezu­schuss­te Kre­di­te vergibt.

Erst der Streit, dann die Abstimmung

Wie meis­tens in der Poli­tik wur­de über den neu­en Stan­dard aber nicht ein­fach abge­stimmt, son­dern erst ein­mal gestrit­ten. Ziem­lich hef­tig sogar, die CDU hat­te etli­che Ein­wän­de und stimm­te schließ­lich gegen die Gebäu­de­richt­li­ni­en. Die Christdemokrat:innen, allen vor­an Babet­te Lich­ten­stein van Len­ge­rich und Ulrich Möl­len­hoff, beton­ten, sie sei­en eigent­lich gar nicht gegen den KfW-40-Stan­dard. Aber es gebe noch vie­le offe­ne Fra­gen und außer­dem viel Kri­tik an die­sen Bauvorgaben.

Sie fin­den, sol­che Fens­ter nerven?

Wir auch. Aber einen ele­gan­te­ren Weg haben wir lei­der noch nicht gefun­den, um auch wei­ter­hin Arti­kel wie die­sen anbie­ten zu kön­nen – denn wir brau­chen dafür Ihre Unter­stüt­zung. Tes­ten Sie unser Ange­bot jetzt drei Mona­te lang für nur 5 Euro pro Monat!

RUMS 3 Mona­te zum hal­ben Preis lesen Schon Mit­glied? Hier ein­log­gen