Eigentlich mobil | Ihre Antworten | Rundlauf-Revival

Müns­ter, 31. Juli 2020

Guten Tag ,

die­ses klei­ne böse Wort „eigent­lich“. Es zeigt ganz bei­läu­fig, dass Din­ge doch nicht ganz so per­fekt lau­fen, wie sie lau­fen soll­ten. Wobei es in fol­gen­dem Bei­spiel eher ums Fah­ren geht. Denn bald schon wer­den Klein­bus­se durch Hil­trup, Amels­bü­ren, Berg Fidel, Meck­len­beck-Süd sowie die anlie­gen­den Wohn- und Gewer­be­ge­bie­te fah­ren und Fahr­gäs­te ohne fes­te Fahr­plä­ne auf nicht fest­ge­leg­ten Lini­en mit­neh­men. Loop nennt sich das Ange­bot, das ab dem 1. Sep­tem­ber über die Stra­ßen in Müns­ters Süden rollt. Das ist übri­gens ein neu­er Name. Vor­her hieß das künf­ti­ge Mobi­li­täts­an­ge­bot: Hil­trup on Demand.

Sie fin­den, sol­che Fens­ter ner­ven?

Wir auch. Aber einen ele­gan­te­ren Weg haben wir lei­der noch nicht gefun­den, um auch wei­ter­hin Arti­kel wie die­sen anbie­ten zu kön­nen – denn wir brau­chen dafür Ihre Unter­stüt­zung. Tes­ten Sie uns 10 Tage lang kos­ten­los, dann kön­nen Sie sofort wei­ter­le­sen – und wenn Ihnen RUMS gefällt, schlie­ßen Sie ein Abo bei uns ab.

RUMS kos­ten­los tes­ten Schon Mit­glied? Hier ein­log­gen