Die Kolumne von Michael Jung | Zur Halbzeit steht es 1:0

Porträt von Michael Jung
Mit Michael Jung

Münster, 28. April 2023

wenn man die erste Halbzeit der Wahlperiode des Rates zusammenfassen will, kann man sagen: Zur Halbzeit steht es 1:0. Nach einem schnell und schön herausgespielten Treffer wurde das Spiel allerdings zunehmend zäh, und man kann erwarten, dass die zweite Halbzeit schwierig werden wird, wenn nicht bald ein zweiter Treffer gelingt.

Doch blicken wir zuerst zurück auf den wirkungsvollen Treffer direkt in der Anfangsphase des Spiels: Schon bei den ersten Haushaltsplanberatungen direkt nach der Kommunalwahl traute sich die Koalition richtig was, und sie setzte damit ein Zeichen: Die kommunal verantwortete und finanzierte Einführung von Tablets für alle Schüler:innen ab der achten Klasse ist ein Meilenstein der Bildungspolitik und der Digitalisierung in Münster.

Wenn man auf das Land gewartet hätte, wäre das nie gelungen. Stattdessen hat die Stadt Münster jetzt allen, unabhängig vom Einkommen der Eltern und ohne Zuzahlung, ein Tablet zur Verfügung gestellt.

Ab jetzt gibt es an Münsters weiterführenden Schulen keine Ausreden mehr in Sachen Digitalisierung. Das war die einzig richtige und sehr konsequente Schlussfolgerung aus der Pandemie. Jetzt sind die Schulen selbst gefragt, ihren Unterricht zu modernisieren und die Digitalisierung pädagogisch fruchtbar zu machen.

Direkt weiterlesen – nur 1 Euro für 6 Monate!

Lernen Sie RUMS ein halbes Jahr lang in aller Ruhe kennen. Sie zahlen dafür nur einen Euro!


  • Sie erfahren mit einem RUMS-Abo alles, was in Münster wichtig ist.
  • Sie bekommen 3x pro Woche unseren Newsletter mit Analysen, Kurzmeldungen und mehr.
  • Sie haben vollen Zugriff auf alle Reportagen und Interviews auf unserer Website.
  • Sie können jederzeit kündigen.