Wieso benennt man eine Kneipe nach dem möglichen Ende eines Pachtvertrages?

20Zwanzig

von Liam DemmkeErschienen im Brief vom 26. September 2023

Sieben Freunde und ein gemeinsamer Traum: die eigene Bar. Mit der Eröffnung des Zwanzig20 an der Hammer Straße (Ecke Goebenstraße) haben sie sich ihn erfüllt. Der Pachtvertrag lief zunächst bis 2020 – so entstand der Name. Seitdem hat sich die Eckkneipe in Münsters Süden etabliert. Auf der Karte stehen ausschließlich lokal produzierte Getränke. Das Zwanzig20 hat dienstags bis freitags ab 18 Uhr und samstags ab 14 Uhr geöffnet. Für Festanlässe kann man die Bar mieten.

AdresseHammerstraße 30, 48153 Münster
zwanzig20.de