Demo für den Frieden | Tor für den Campus | Crunchy Queen

Müns­ter, 20. Mai 2022

Guten Tag,

ges­tern sind 3.300 Kin­der und Jugend­li­che durch Müns­ter gezo­gen und haben für Frie­den und gegen den Krieg in der Ukrai­ne demons­triert. Sie hat­ten eine Büh­ne ange­mie­tet und vor dem Schloss auf­ge­baut, von dort mach­ten sie sich mit vie­len Pla­ka­ten und Ban­nern auf den Weg durch die Innen­stadt. Mit die­ser Akti­on haben sie es nicht nur in die Zei­tung und in die WDR-Lokal­zeit geschafft, son­dern auch in die über­re­gio­na­len Medi­en. Die Süd­deut­sche Zei­tung, die Zeit, das Maga­zin Stern und ande­re gro­ße Titel über­nah­men die Mel­dung der Deut­schen Pres­se­agen­tur und berich­te­ten über die Aktion.

Mor­gen geht es gleich mit der nächs­ten Demons­tra­ti­on wei­ter. Ange­stell­te der Uni­kli­nik und Bürger:innen, die sie unter­stüt­zen möch­ten, wer­den sich um 12 Uhr am Haupt­bahn­hof auf den Weg machen. Das Kli­nik­per­so­nal streikt seit knapp drei Wochen für bes­se­re Arbeits­be­din­gun­gen, vor allem für bes­se­re Per­so­nal­be­set­zun­gen und Frei­zeit­aus­glei­che (RUMS-Brief vom 22. April). Heu­te haben in Köln die Ver­hand­lun­gen zwi­schen den Vor­stän­den der Uni­kli­ni­ken in Nord­rhein-West­fa­len und der Gewerk­schaft Ver­di begon­nen, der Streik geht aber bis min­des­tens nächs­ten Don­ners­tag weiter.

Über die­ses The­ma berich­ten über­re­gio­na­le Medi­en eher spar­sam, ver­ein­zelt taucht eine DPA-Mel­dung auf, etwa in der Süd­deut­schen Zei­tung. Und es gab einen Brenn­punkt: in der Show der Come­di­en­ne Caro­lin Kebe­kus. (cbu)

Sie fin­den, sol­che Fens­ter nerven?

Wir auch. Aber einen ele­gan­te­ren Weg haben wir lei­der noch nicht gefun­den, um auch wei­ter­hin Arti­kel wie die­sen anbie­ten zu kön­nen – denn wir brau­chen dafür Ihre Unter­stüt­zung. Tes­ten Sie unser Ange­bot jetzt drei Mona­te lang für nur 5 Euro pro Monat!

RUMS 3 Mona­te zum hal­ben Preis lesen Schon Mit­glied? Hier ein­log­gen