Alle Beiträge

Mehr Informationen? Kein Problem! Mit unseren Interviews, Reportagen und Analysen geben wir Hintergrundinfos zu allem, was in Münster passiert.

 

Julius Dittmann steht neben einer blauen Skatebahn

Beitrag von Maximilian Münster am 31.01.2023

Aufstehen und weiterfahren

Julius Dittmann steht neben einer blauen Skatebahn

Die Titus GmbH ist der wohl erfolgreichste Skateshop in Europa. Titus Dittmann hat 1978 in Münster den ersten Laden eröffnet. Er ist eine Skateboard-Legende, manche sagen, er hat die Szene hierzulande gegründet. Julius Dittmann, der das Unternehmen seit mehr als zehn Jahren leitet, scheint im Schatten seines Vaters zu stehen. Wer ist er?

Beitrag lesen
Wahlscheibe der Telefonzelle mit Störungsmeldung

Fotoreportage von Paula Götz am 17.01.2023

Nach Hause telefonieren

Wahlscheibe der Telefonzelle mit Störungsmeldung

Seit November kann man in Telefonzellen nur noch mit Telefonkarten zahlen. Am Montagsende schaltet die Telekom sie ganz ab. Bevor sie verschwinden, haben wir uns die letzten Exemplare in Münster noch einmal angesehen.

Beitrag ansehen
Mehrere verschiedene Portraitfotos von Tilman liegen auf dem Tisch

Beitrag von Katrin Groth am 03.01.2023

„Wir haben beide experimentiert, er hat weitergemacht”

Mehrere verschiedene Portraitfotos von Tilman liegen auf dem Tisch

Mit 16 Jahren zog Tilman Holze das erste Mal an einem Joint. Mit 24 starb er an einer Überdosis Fentanyl. Seine Eltern wollen nicht, dass der Tod das letzte Wort hat. Sie gründeten eine Stiftung und versuchen so, in anderen Familien das zu verhindern, was ihrem Sohn passierte.

Beitrag lesen
Speck sitzt in einer Sitzreihe in der Kirche und schaut in den Lichteinfall an der Kamera vorbei

Beitrag von Niklas Bessenbach am 23.12.2022

„Das Coming-out war mein persönliches Ostern“

Speck sitzt in einer Sitzreihe in der Kirche und schaut in den Lichteinfall an der Kamera vorbei

Ein schwuler Mann heiratet eine Frau, sie bekommen Kinder. Dann entdeckt sie seine Gay-Magazine. Doch die Heimlichkeiten gehen weiter. Er wird Diakon in einer katholischen Gemeinde. Sie wird depressiv. Erst jetzt, mit fast 60 Jahren, outet er sich öffentlich.

Beitrag lesen
Christel Salmen sitzt vor ihrem Fernsehen in einem Sessel und schaut fern

Beitrag von Kim Lucia Ruoff am 29.11.2022

Über die Runden

Christel Salmen sitzt vor ihrem Fernsehen in einem Sessel und schaut fern

Jede fünfte Frau ist im Alter armutsgefährdet, für sie geht es in diesem Winter um die Existenz. Vielen fällt es dennoch schwer, Unterstützung anzunehmen. Christel Salmen aus Münster schämt sich nicht mehr, nach Hilfe zu fragen.

Beitrag lesen
Verschwommene Aufnahme in einer Bar

Beitrag von Florian Bayer am 22.11.2022

Feiern bis das Amt kommt

Verschwommene Aufnahme in einer Bar

In der Altstadt ist nach zwei Jahren nachts wieder was los. Sind damit auch die alten Probleme zurück? Ein Abend in der Jüdefelderstraße.

Beitrag lesen
Loop-Auto-Pappschild vor Steinen

Beitrag von Martin Hogger am 11.11.2022

Der Zwischen-den-Linien-Bus

Loop-Auto-Pappschild vor Steinen

Im Süden Münsters sollen Loop-Taxis die Lücken im ÖPNV-Netz stopfen. Funktioniert das? Martin Hogger hat es für RUMS ausprobiert.

Beitrag lesen
Im Vordergrund Send-Besucher:innen, hinten ein leuchtender Schriftzug "Break Dance" in der Nacht

Beitrag von Anna Scheld am 01.11.2022

“Wir Schausteller sind so wichtig”

Im Vordergrund Send-Besucher:innen, hinten ein leuchtender Schriftzug "Break Dance" in der Nacht

Alle reden von Inflation und Energiekrise. Aber auf dem Send dreht sich wie immer das Riesenrad. Wie passt das zusammen? Oder ist das gar kein Widerspruch. Ein Besuch an einem Ort, der scheinbar so überhaupt nicht mehr in diese Zeit passt.

Beitrag lesen